Leica M Monochrom (Typ246)

Sparen Sie 1.500,00 Euro!

Fotografen, die ganz bewußt die besondere Ästhetik der Schwarzweiß-Fotografie nutzen, um sich kreativ auszudrücken, können sich auf die Leica M Monochrom als zeitgemäßes Instrument verlassen.

 

Als Nachfolgerin der weltweit ersten digitalen Schwarzweiß-Kleinbildkamera bietet sie neueste Technik zur kreativen Bildgestaltung in ihrer Urform. Für Bilder auf unübertroffenem Qualitätsniveau. Für Bilder in nie gesehener Schärfe und mit unerreichter Brillanz. Mit dem neu entwickelten Schwarzweiß-Bildsensor in vollem Kleinbildformat und einem generell verbesserten Leistungsumfang übertrifft die neue Leica M Monochrom (Typ 246) den hohen Standard des Vorgängermodells. Der neue Sensor ermöglicht dabei nun auch die Nutzung von Objektiven der Leica R-Serie über die Fokussiermethode "Live View" und zeichnet sich durch scharfe Bilder über alle Empfindlichkeitsstufen bis zu ISO 25.000 aus. Der Leica Maestro Hochleistungsprozessor mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher macht zudem die Kamera deutlich schneller - besonders in der Bildwiedergabe und bei Serienaufnahmen.

 

Über die Full-HD-Video-Funktion lassen sich nun auch Schwarzweiß-Videos erstellen. Aufnahmen der neuen Leica M Monochrom (Typ246) können im JPEG-Format in den klassischen Tonungen analoger Schwarzweiß-Aufnahmen (Sepia, Kalt- oder Selenton) gespeichert werden.

 

Nr.: 
10930

5.950,00 €

inkl. 19% Mwst.

oder mtl. 495,83 €

Finanzierungsanfragen sind nur in Deutschland möglich.
Für Rückfragen.
Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und die AGB.