Super-Elmar 3,8/18mm Asph.

Nr.: 
11649

Selten zuvor ließ sich die Weite des Raumes so perfekt einfangen wie mit dem Leica Super-Elmar-M 3,8/18 mm ASPH. Kaum größer als ein Standardobjektiv, dringt es mit einem Bildwinkel von 100 Grad weit in den Bereich der Superweitwinkel-Objektive ein und bietet dabei hervorragende Abbildungseigenschaften. Damit tun sich nicht nur in der Architekturund Landschafts-Fotografie ungeahnte Perspektiven auf. Trotz seines enormen Bildwinkels zeichnet sich das Leica Super-Elmar-M 3,8/18 mm ASPH. durch optische Höchstleistungen bei einer gleichzeitig sehr kompakten Bauweise aus. Erreicht wird dies unter anderem durch eine patentierte, platzsparende, jedoch sehr effektive Gegenlichtblende. An der Leica M8 entspricht sein Bildwinkel dem eines sehr praxistauglichen 24-mm-Weitwinkelobjektivs, an den analogen M-Modellen avanciert es zum Superweitwinkel mit beeindruckendem Bildwinkel. Seine Retrofokus-ähnliche Konstruktion besteht aus acht Linsen, von denen eine gleich zwei asphärische Oberflächen besitzt und so für überragende Abbildungsleistung schon bei voll geöffneter Blende sorgt.

3.000,00 €

inkl. 19% Mwst.

Finanzieren zu mtl. 250,00 €

Bonität vorausgesetzt.

Laufzeit 12 Monate je 250,00 €. Gesamtbetrag: 3.000,00 €.

Effektiver Jahreszins 0,00 %, gebundener Sollzinssatz 0,00 %

Die Konditionen stellen sogleich das 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 3 PAngV dar. Zwischentilgung kostenfrei möglich.

Kreditvermittlung erfolgt alleine für die CreditPlusBank AG.

Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Hinweis für großvolumige, schwere Sendungen und bestimmte Fernziele.

Empfehlungen und Accessoires