LEICA M10 Monochrom "Leitz Wetzlar"

Nr.: 
20061
Erstauslieferung ab Ende August 2020

Im November 2019 präsentierte Leica anlässlich des 150 jährigen Jubiläums der Firma Ernst Leitz Wetzlar eine limitierte Sonderserie der Leica M Monochrom (Typ 246).
Die Kamera war weltweit stark nachgefragt und verkaufte sich innerhalb kürzester Zeit.

Dies ist Anlass genug für Leica nun mit der M10 Monochrom "Leitz Wetzlar" eine zweite und ebenfalls stark limitierte Sonderserie zu produzieren.
Das weltweit auf nur 650 Stück ausgelegte Sondermodell entspricht in allen technischen Details der regulären Serienversion.
Abweichend davon weist die Deckkappe den klassischen, mit weißer Farbe ausgelegten, Leica Fadenschriftzug der 1950er und 1960er Jahre auf.

Die Erstauslieferung wird ab Ende August 2020 erwartet und es ist davon auszugehen, dass diese wunderschöne, klassische Edition innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein wird.

7.995,00 €

inkl. 16% Mwst.

Finanzieren zu mtl. 666,25 €

Bonität vorausgesetzt.

Laufzeit 12 Monate je 666,25 €. Gesamtbetrag: 7.995,00 €.

Effektiver Jahreszins 0,00 %, gebundener Sollzinssatz 0,00 %

Die Konditionen stellen sogleich das 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 3 PAngV dar. Zwischentilgung kostenfrei möglich.

Kreditvermittlung erfolgt alleine für die CreditPlusBank AG.

Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Hinweis für großvolumige, schwere Sendungen und bestimmte Fernziele.

Empfehlungen und Accessoires