LEICA IIIb „copper-plated“

Da für viele Leica Sammler und Photographen auch der ästhetische Gesichtspunkt einer Leica immer wieder eine Rolle spielt, und viele in der Kamera mehr als nur ein reines Werkzeug sehen haben wir uns ein kleines Highlight für Sie überlegt.
Kamera…

mehr ...

Vorrätig

Nr. : ----- Zustand : A

995,00 

Beschreibung

Da für viele Leica Sammler und Photographen auch der ästhetische Gesichtspunkt einer Leica immer wieder eine Rolle spielt, und viele in der Kamera mehr als nur ein reines Werkzeug sehen haben wir uns ein kleines Highlight für Sie überlegt.
Kamera und Objektiv wurden von uns an einen Spezialbetrieb übergeben, welcher mit einem galvanischen Verfahren die Leica verkupfert hat.
Das Ergebnis ist eine wunderschöne "copper-plated"-Leica, die als reines Objekt nicht nur die technische Äesthetik sondern mit der glatten, kupferroten Oberfläche auch das Design einer klassischen Leica Schraubgewindekamera einzigartig zur Geltung bringt!

Hier sehen Sie eine Leica IIIb mit Elmar 3,5/5cm.

– Langzeitenwerk (Hauptmerkmal einer Leica III, egal ob III, IIIa, IIIb, IIIc, IIId, IIIf oder IIIg)
– Zweiteilige Deckkappe (alles ab der IIIC mit der einteiligen Deckkappe scheidet aus)
– Sucher- und Entfernungsmesserokular liegen direkt nebeneinander (Bei der III bzw. IIIa liegen die Einblicke ca 3 cm auseinander)

Einzelstück