LEICA Summicron-M 2,0/50mm Version IV

LEICA Summicron-M 2.0/50mm Version IV von 1986 in Originalverpackung in technisch und optisch neuwertigem Zustand

mehr ...

Vorrätig

Nr. : 3409125 Zustand : A Baujahr 1986

1.995,00 

Beschreibung

Das LEICA Summicron-M 2.0/50mm Version IV besitzt nahezu keine keine Verzeichnung und eine Vignettierung von 1,9 Blendenwerten bei Offenblende. Insgesamt hoher Kontrast und gute Wiedergabe sehr feiner Strukturen, in den äußeren Zonen des Bildfeldes etwas weicher werdend. Astigmatismus und Koma bei großen Blenden sehr gut auskorrigiert. Die optimale Blende ist 4, bei der sehr feine Details in fast dem gesamten Bildfeld herausragend gut wiedergegeben werden. Gegenüber dem Summicron (III) ist diese Neurechnung in Bezug auf den hohen Mikrokontrast überlegen, der den feinen Details die besondere Brillanz und Klarheit verschafft, und er Wiedergabe grober Kanten die Schärfe. Die Unterschiede sind zwar gering, das geschulte Auge erkennt sie dennoch. Die hier vorliegende Version IV besitzt die gleiche Optik der aktuellen Version V. Es gibt Gerüchte die besagen daß sie diese sogar noch an Schärfe übertrifft, da damals in der Produktion noch FCKWs eingesetzt werden durften.